Der Museumsgarten im Freilichtmuseum (© Fördererkreis Museumsdorf Düppel e.V. | Foto: Ulrich Noack)

Samstag, 09. Juli 2022
|
11:00 - 17:00 Uhr

Wilde Pflanzen

Zum Essen, Heilen, Räuchern – im Mittelalter und heute
Workshop/Seminar
Steglitz-Zehlendorf
Erwachsene

An diesem Wochenende lernen Sie eine Vielzahl von Heilpflanzen im weitläufigen Außengelände des hochsommerlichen Freilichtmuseums kennen.
Ob auf dem Dorfplatz, den Weiden und Wiesen oder in den Bauerngärten der rekonstruierten mittelalterlichen Siedlung: Überall grünen und blühen jetzt typische Wildpflanzen jener Epoche und entfalten zum Nutzen des Menschen ihre stärkste Kraft.
In dem Kurs geben wir Jahrtausende altes Wissen und Erfahrungen mit den grünen Wunderwesen weiter, die viele Menschen heute nur als „Unkraut“ kennen. Sie erfahren ihre Geschichten, werden sie sammeln, riechen, schmecken und aus ihnen kleine Köstlichkeiten für ein gemeinsames Picknick zubereiten. Die den Pflanzen traditionell zugeschriebenen Heilkräfte machen wir uns zunutze, indem wir sie zu einer einfachen Heilsalbe verarbeiten, die Sie dann zu Hause ausprobieren können.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
AUSGEBUCHT!
https://www.stadtmuseum.de/veranstaltungen/wilde-pflanzen

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Leitung:
Thea Harbauer

Kosten:
53,- €


Wo findet es statt?

Anbieter:
Museumsdorf Düppel

Ort/Treffpunkt:
Steglitz-Zehlendorf, Clauertstr. 11, 14163 Berlin

Anfahrt:
Ludwigsfelder Straße (Bus 115) | Clauertstraße (Bus 118, 622)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren