+++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln.

Hönower Weiherkette (© snb, CC0)

Landschaftsschutzgebiet Hönower Weiherkette

Ausflugsziel
Marzahn-Hellersdorf
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Die Hönower Weiherkette ist ein Gewässersystem innerhalb der Ortslage Hellersdorf-Nord und als Landschaftsschutzgebiet geschützt. Der durch die Weichseleiszeit ausgebildete Rinnenverbund erstreckt sich von der Stendaler Straße im Westen bis zur Mahlsdorfer Straße im Osten und umfasst zwölf perlenschnurartig angeordnete Pfuhle: Fischteich, Beerenpfuhl, Weihenpfuhl, Obersee, Rundes Soll, Mummel-Soll, Froschweiher, Untersee, Krautweiher, Bogensee, Weidenpfuhl und Entenpfuhl.

Auf rund 50 Hektar Gesamtfläche bietet das Lanschaftssschutzgebiet durch seine abwechslungsreiche Landschaft aus Ufergewächsen, Gebüschen, Wald- und Wiesenflächen wertvolle Lebensräume für Tiere und Pflanzen.

Entlang der Seen verläuft der Wuhle-Hönow-Weg, der den Wuhletal-Wanderweg mit dem U-Bahnhof Hönow verbindet.

Schutzgebietskarte

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, veröffentlicht von der Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Marzahn-Hellersdorf, Hönower Weiherkette, 12627 Berlin

Anfahrt:
U Hönow (U5, Bus 395, 935, 941, 943)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren