Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.

(030) 30 00 050

www.oekowerk.de

Adresse
Teufelsseechaussee 22
14193 Berlin

Anfahrt
S Grunewald (S7, Bus M19, 186, 349) + 20 Min. Fußweg |
S Heerstraße (S3, S9, Bus 218, M49, X34, X49) + 25 Min. Fußweg

Das Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin am Teufelssee, gegründet im Mai 1985, ist ein Lern- und Erlebnisort in einer historischen Industrieanlage, dem ältesten noch existierenden Wasserwerk Berlins mitten im Grunewald. In dem roten Backsteinbau von 1872 mit seinem markanten Schornstein stehen verschiedene Räumlichkeiten zur Verfügung, in denen Bildung Spaß macht: Waldhalle, Bibliothek oder Labor.

In unserem Infozentrum WASSERLEBEN können Besucher viel über das lebenswichtige Nass erfahren. An interaktiven Modellen kann man Flüsse bauen, Grundwasser messen, Frösche nachahmen und vieles, vieles mehr.

Das rund 2,8 ha umfassende Außengelände bietet unterschiedliche Themengärten (Trockenmauer mit Steingarten, Gift- und Heilpflanzen, Blütenbesuchergarten), einen Lehmbackofen, eine Streuobstwiese und mehrere Teiche, die sich für verschiedene Naturbeobachtungen optimal eignen.

Schwerpunkt der Arbeit ist die Umweltbildung: Neben Wochenendveranstaltungen für Familien, gibt es die Ferienprogramme "Naturerleben im Ökowerk" für Kinder und ein breit gefächertes Angebot für Schulklassen und Kitagruppen.
MEHR ANZEIGEN

Folgende Angebote stehen zurzeit zur Verfügung: