(© Pixel2013, CC0, Pixabay)

Samstag, 16. Januar 2021
|
17:00

Flussfilmfest Berlin 2021

Film- und Diskussionsabende
Kino & Bühne
Andere Orte (z.B. online)
Jugendliche, Erwachsene

Wilde Ströme, entlegene Gegenden und Menschen, die uns diese Schönheit näherbringen, indem sie uns in berauschenden Bildern auf ihre Abenteuer mitnehmen. Von der Quelle über wilde Ströme zum Meer, unser Umgang mit den Flüssen vor unserer Haustür und weltweit - davon erzählt das FlussFilmFest. 

Direkt nach dem Film können die Zuschauer:innen mit Aktivist:innen, Expert:innen und Filmemacher:innen ins Gespräch kommen - dieses bewährte Flussfilm-Format findet im Januar 2021 erstmals in Form von Videokonferenzen statt.

Folgende Filme werden gezeigt und besprochen:

09.01.2021, 17 Uhr: "From Source to Sea" (OmU) mit Matthias Goerres

16.01.2021, 17 Uhr: "Biber an der Saale bei Rudolstadt/Thüringen" (DEU) mit Stephan Gunckel
Hier geht es zur Meeting-Registrierung

23.01.2021, 17 Uhr: "Der Lauf des Flusses" (OmU) mit Mélanie Pitteloud und Stefan Wenger
Hier geht es zur Meeting-Registrierung

30.01.2021 (tbc), 17 Uhr: "Streit um die Weichsel - Das Ende eines wilden Flusses?" (DEU) mit Siostry Rzeki (Flussschwestern)
Hier geht es zur Meeting-Registrierung

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
http://flussfilmfest.org/index.php/feste/49-save-the-date-flussfilmfest-2021
Anmeldung für die Zoom-Meetings notwendig.

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Grüne Liga e.V., veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Andere Orte (z.B. online), Zoom

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren