+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

Butzer See (© hardyesseh, CC0, Pixabay)

Kaulsdorfer Weg

20 grüne Hauptwege
Ausflugsziel
Andere Orte
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Der Kaulsdorfer Weg führt größtenteils durch grüne Siedlungsflächen. Während in Rummelsburg und in Friedrichsfelde noch städtische Charaktere dominieren, wird spätestens östlich der Treskowallee in Karlshorst fast ausnahmslos in Reihen- und Einfamilienhäusern gewohnt. Die Strecke verläuft ab hier entlang des Biesdorfer Baggersees durch die Ortskerne von Biesdorf und Kaulsdorf. Die Dimension des größten zusammenhängenden Einfamilienhausgebietes von Berlin wird erst auf der Mahlsdorfer Barnimkante namens "Berliner Balkon" erkennbar. Das nach unten führende Feld unterhalb der Bundesstraße B1/5 ermöglicht einen fantastischen Weitblick auf die Kaulsdorfer Baggerseen bis hin zu den Müggelbergen. Der Kaulsdorfer Weg endet dann in nördlicher Richtung am S-Bahnhof Mahlsdorf.

Länge: 17 km

Weitere Informationen gibt es hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Andere Orte, Berlin

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren