+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

Spree (© Anja Stough, CC0, Pixabay)

Spreeweg/Berliner Urstromtal

20 grüne Hauptwege
Ausflugsziel
Andere Orte
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Der Spreeweg/Berliner Urstromtal ist mit seiner Gesamtlänge von 59 km mit Abstand der längste grüne Hauptweg. Er beginnt im Westen am Falkenhagener Feld und endet im Osten im Hessenwinkel. Er begleitet die Spree quer durch die Stadt und zeigt dabei die unterschiedlichen Facetten, die Berlin zu bieten hat. Zu entdecken sind ruhige Wälder am Stadtrand, große Industrieflächen mit angrenzenden Kleingärten, mittelalterliche Stadtkerne (Spandau und Köpenick) und mittendrin eine pulsierende Großstadt. Dank einer vorausschauenden Landschaftsplanung führt der Weg heute sogar mitten durch das Regierungsviertel, nur wenige Meter an Bundeskanzleramt und Reichstag vorbei. Der Namenszusatz "Berliner Urstromtal" verdeutlicht hierbei die Lage des Spreeweges. Er verläuft im (Warschau-) Berliner Urstromtal und es müssen daher auch kaum Höhen überwunden werden...

Weitere Informationen gibt es hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Andere Orte, Berlin

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren