(© Manuel Larbig)

Samstag, 19. September 2020
|
14:00 - 17:00 Uhr

Survivalkurs - essbare Wildpflanzen

Essbare Wildkräuter, Bäume und Beeren
Führung
Treptow-Köpenick
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Mit unserem Wildkräuterprojekt "Wildkräuterevents Berlin" bieten wir neuerdings einen kompakten 3-stündigen Survivalkurs in Berlin zum Thema "Wildpflanzen als Notnahrung" an. Dabei liegt der Fokus auf der Verwendbarkeit im Hinblick auf Makronährstoffe. Ganz klar – viele Wildkräuter stecken voller Vitamine und gesundheitsfördernden Mikronährstoffen. Doch abseits der Zivilisation – ob ungewollt oder nicht – sind diese zweitrangig. Welche Wildpflanzen sind nicht nur essbar, sondern bringen mir im Notfall Energie? Wie kann ich sie von Giftpflanzen unterscheiden? Diese Fragen sind im Survivalbereich essentiell, schließlich muss man zur Not mit dem Auskommen, was uns die Natur bietet. Survivalkurs Pflanzen Berlin – unser Kompaktkurs zum Thema pflanzliche Notnahrung. 

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
mail@waldsamkeit.de
Anmeldung hier.


Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
35,- €


Wo findet es statt?

Anbieter:
Waldsamkeit

Treffpunkt:
Treptow-Köpenick, Beermannstr. 2-22, 12435 Berlin

Anfahrt:
Beermannstr. (Bus 104, 166, 194) | S Treptower Park (S41, S42, S8, S85, S9, Bus 165, 166, 265)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren