(© David Condrey, CC0, Pixabay)

Donnerstag, 20. Februar 2020
|
15:00 - 18:00 Uhr

Filme drehen zum Thema "Lebensmittelverschwendung"

Workshop
Steglitz-Zehlendorf
pädagogische Multiplikatoren

Für Lehrer*innen und Erzieher*innen aller Schulstufen.

Mit dem Stop-Motion-Studio können Sie mit einer Klasse auf unkomplizierte Weise Animationsfilme zum Thema "Lebensmittelverschwendung" drehen. Unser Materialkoffer bietet mit Tablets und Stativen sowohl das dafür notwendige technische Equipment als auch didaktisch aufbereitetes Informationsmaterial zum Thema "Lebensmittelverschwendung". Zwei Broschüren und ein filmisches Animationstutorial führen Sie in die Stop-Motion-Technik ein und erklären wie ein Workshop aufgebaut werden kann.

Fortbildung mit Adrian Kurth und Elke Anders (Botanikschule).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Elke Anders
030 - 83 85 94 80
botanikschule@yahoo.de
Anmeldung bis zum 30. Januar 2020 mit dem an Ihrer Schule erhältlichen Meldeformular an die SenBJF II E 6.2 Vw2 oder online.

Weitere Termine:

Für:
pädagogische Multiplikatoren

Leitung:
Elke Anders, Adrian Kurth

Kosten:
bitte erfragen


Wo findet es statt?

Anbieter:
Botanikschule. Pädagogische Beratungsstelle am Botanischen Garten und Botanischen Museum

Kooperationspartner:
Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin

Treffpunkt:
Steglitz-Zehlendorf, Unter den Eichen 5, 12203 Berlin, ca. 100m rechts vom Haupteingang

Anfahrt:
Unter den Eichen/Botanischer Garten (Bus M48)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren