(© Kasjan Farbisz, CC0, Pixabay)

auf Anfrage buchbar

Mit deiner ZuTATsachen schaffen

Ein Workshop zum nachhaltigen Einkaufen und Essen
Workshop
Tempelhof-Schöneberg
Jugendliche, Erwachsene

Mit unserem Einkaufs- und Ernährungsverhalten beeinflussen wir jeden Tag unsere Umwelt. Fahren wir mit dem Fahrrad zum Supermarkt statt mit dem Auto, so spart das viel CO2. Wenn wir dann noch im Supermarkt zu den richtigen Lebensmitteln greifen, können wir beispielsweise den ökologisch wertvollen Gemüse- und Obstanbau unterstützen. Essen wir weniger Fleisch, dann können wir auch dadurch unsere Umwelt schützen. Unsere alltäglichen Entscheidungen sind es, mit denen wir unsere Umwelt positiv oder negativ beeinflussen können.

Folgende Themen werden in 4 interaktiven Lernstationen behandelt:
• Bio erkennen! Ökologische versus konventionelle Erzeugung von Lebensmitteln
•  Klima schützen! Ernährung und Klimaschutz, CO2-Bilanzierung von Lebensmitteln
•  Fair handeln! Fairer Handel und kritisches Hinterfragen von Markenversprechen
• Clever einkaufen! Lebensmittelverschwendung und Verpackungsmüll reduzieren

Der Workshop soll allen Teilnehmenden vermitteln: Deine Tat schafft’s! Du kannst jeden Tag mit deiner Zutat Tatsachen für ein nachhaltiges Einkaufen und Essen schaffen!

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Saskia Erdmann
030 21 485-218
erdmann@vz-bln.de
www.verbraucherzentrale-berlin.de/berlin-isst-klimafreundlich

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Verbraucherzentrale Berlin e.V.

Treffpunkt:
Tempelhof-Schöneberg, Ordensmeister Str. 15-16, 12099 Berlin, auf Wunsch führen wir den Workshop auch bei anderen Einrichtungen vor Ort durch

Anfahrt:
Colditzstr. (Bus 170) | U Kaiserin-Augusta-Str. (U6, Bus 184) + ca. 10 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren