Berlin (© melancholiaphotography, CC0, Pixabay)

Freitag, 20. September 2019
|
19:00

StadtWertSchätzen 2019 - Gast: Mazedonien

Themenschwerpunkt: Architektur als Medium
Vortrag
Pankow
Erwachsene

Unsere Gäste: Prof.Dr. Ana Ivanovska-Deskova, Dr. Gunnar Hartmann, M.Arch Stefan Madzovski, M.Arch Aleksandar Vrangaloski, M.Arch Eleonora Popovska.

Architektur richtet sich wie eine Prosa an den unbekannten Leser und an jeden, der sie lesen kann. Einerseits eröffnet dies ein Spektrum potenzieller Interpreten und schafft so ein breites Publikum. Andererseits ist es diese Reaktion des Publikums, die der Architektur, ihren Kontext und ihre Bedeutung verleiht. Die Bedeutung von Architektur aus der Sicht des Architekten kann sich von der Sicht des Benutzers völlig unterscheiden.

Architektur ist ein öffentliches Medium. Wir können es als mehrdimensionales, physikalisches Instrument verstehen. Es kann verwendet werden, um bestimmte Informationen oder Ideen zu kommunizieren, die dann das menschliche Verhalten mit langfristigen Auswirkungen beeinflussen. Das zeigt sich in der realen Welt, wo eine Kirche vermitteln kann, dass sie ein Ort der Besinnung und der religiösen Zusammenkunft ist, wo ein Bankgebäude das Gefühl der Sicherheit vermitteln kann oder wo ein Zuhause eine intime, entspannte Atmosphäre zum Wohnen bieten kann usw...

Es gibt einen Dialog zwischen der gebauten Umwelt und unserer eigenen Wahrnehmung. Wir können ein Verständnis für unsere Umwelt aufbauen, weil wir bestimmte Reize daraus aufnehmen und dann ein Bild des Ganzen auf der Grundlage unserer Erinnerungen und unseres Wissens entwickeln. Deshalb sind Geschichten, die wir über Gebäude, Städte, Wände, Türen oder Möbel erzählen, immer Geschichten über unser Leben.

Die Geschichten handeln vom urbanen Raum und von der Architektur in Mazedonien und davon, wie wir sie auf unterschiedliche Weise erleben. Diese Veranstaltung hat das Ziel, eine relevante Diskussion darüber zu eröffnen, warum und wie wir unsere Umwelt heute gestalten, da Architektur die vielleicht größte Schnittstelle für den Informationsaustausch darstellt.

Diskutieren Sie mit uns!

Ausklang bei nord-mazedonischen Spezialitäten

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
info@plattformnachwuchsarchitekten.de
www.plattformnachwuchsarchitekten.de/veranstaltungen/stadtwertschaetzen-2019.html
Anmeldung per E-Mail (begrenzte Platzzahl)

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
bitte erfragen


Wo findet es statt?

Anbieter:
Netzwerk AfA (Architekten für Architekten), veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Kooperationspartner:
www.plattformnachwuchsarchitekten.de

Treffpunkt:
Pankow, Prenzlauer Allee 7b / Gartenhaus, 10405 Berlin, Notkapelle / Salon des Refusés Raum für Architektur und Kunst

Anfahrt:
Prenzlauer Allee/Metzer Str. (Tram M2) | Mollstr./Prenzlauer Allee (Tram M8, Bus 142, 200) + ca. 5 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren