Tribünengebäude des Poststadions (© Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen (Anka Stahl))

Mittwoch, 04. September 2019
|
10:00
zweitägige Fachexkursion vom 04.09.19 bis zum 05.09.19

6. Transferwerkstatt Stadtumbau

Planungswettbewerbe und Konzeptvergaben im Stadtumbau: Das schafft Qualität!
Vortrag
Mitte
Erwachsene

Vom 4. bis 5. September 2019 führt die Bundestransferstelle Stadtumbau im Auftrag des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) eine Transferwerkstatt im gemeinsamen Programm Stadtumbau durch. Das Thema lautet: "Planungswettbewerbe und Konzeptvergaben im Stadtumbau: Das schafft Qualität!".

Im Mittelpunkt steht die Frage, mit welchen Planungsverfahren die bestmöglichen Ideen und Lösungen städtebaulicher Aufgaben für Kommunen im Stadtumbau generiert werden können. Beispielhaft werden unterschiedliche Wettbewerbsverfahren skizziert und Erfahrungsberichte aus verschiedenen Stadtumbau-Kommunen präsentiert. Neben den Planungsverfahren wird im Rahmen der Veranstaltung auch das Thema Konzeptvergabe aufgegriffen. Das Programm verbindet bei allen Verfahren Auswertung mit konkretem Praxisbezug.

Für Berlin werden Beispiele aus den Fördergebieten Tiergarten-Nordring/Heidestraße und Schöneberg-Südkreuz vorgestellt.

Tagungsort ist das Tribünengebäude im Sportpark Poststadion.

Anmeldeformular und Programm.

Teilnehmer erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung mit weiteren konkreten organisatorischen Hinweisen per E-Mail. Absagen – falls notwendig – erfolgen ebenfalls per E-Mail. 

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Bundestransferstelle Stadtumbau
030 - 421 69677722
stadtumbau@forum-bremen.info
Anmeldung spätestens bis Freitag, 30. August 2019.

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
bitte erfragen


Wo findet es statt?

Anbieter:
Bundestransferstelle Stadtumbau, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Mitte, Lehrter Str. 59, 10557 Berlin, Poststadion, Seminarraum im Tribünengebäude

Anfahrt:
Seydlitzstr. (Bus 120, 123) | S+U Hauptbahnhof (S3, S5, S7, U55, Tram M10, M6, M8, Bus 120, 123, 142, 147, 245, M41, M85, TXL) + ca. 15 Min Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren