Marienfelder Feldmark (© K. Doberstein)

Sonntag, 14. Juli 2019
|
14:00 - 16:00 Uhr

Lust auf Natur?

Eine informative Wanderung über die Marienfelder Feldmark
Führung
Tempelhof-Schöneberg
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Die Marienfelder Feldmark ist eines der letzten natürlichen Biotope im Süden Berlins, zusammen mit dem Naturpark Marienfelde bietet sie eine Artenvielfalt, die kaum zu
übertreffen ist. Aufgrund der Randlage ist ein Abstecher zur ehemaligen Grenze der DDR - zum "Todesstreifen" - (heute Mark Brandenburg) vorgesehen.

Lassen Sie sich überraschen bei einem Spaziergang mit Geschichte und "Geschichtchen",
der Ihnen die Veränderungen in den letzten 30 Jahre aber auch die Bemühungen zum Erhalt dieser Naturlandschaft mit außergewöhnlicher Artenvielfalt nahebringen möchte.

Weitere Informationen finden Sie hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Leitung:
Werner Klinge

Kosten:
5,- € | ermäßigt 3,50 € | Familien 12,- € | Naturwacht-Mitglieder frei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Naturwacht Berlin e.V.

Treffpunkt:
Tempelhof-Schöneberg, Egestorffstr./Blohmstr., 12277 Berlin

Anfahrt:
S Schichauweg (S2) + 15 Min. Fußweg | Egestorffstr. (Bus X83) + 10 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren