Alte Fasanerie - Familienfarm Lübars

Elisabethstift Berlin

Adresse:
Fasanerie 10
13469 Berlin
Tel: (030) 81 72 91 50
E-Mail:
Homepage: www.alte-fasanerie-luebars.de/
Anfahrt: Quickborner Str. (Bus 222, X21) | Rosenthal Nord (Tram M1, Bus 21) + 10 Min. Fußweg


Die Familienfarm Lübars stellt mit der charakteristischen Gehöftform und einem gemischten Tierbestand einen typischen märkischen Bauernhof dar. Er wird traditionell betrieben und steht jedem Besucher offen. Hier können Schweine, Ziegen, Schafe, Pferde, Esel, Enten, Gänse, Hühner Kaninchen und auch Bienen in artgerechter Haltung erlebt und beobachtet werden.

Auf der Farm gibt es für Besuchergruppen, Schulklassen Kindergruppen spezielle Angebote: Von einem Biologielehrer des Elisabethstift Berlin erfahren die Kinder wissenswerte Einzelheiten über die Tiere und können Brotbacken, Butter herstellen, Wolle verarbeiten, Hühner beobachten und vieles mehr. Neben den Tieren können auch die Blumen und Nutzpflanzen im Bauerngarten angesehen und bestimmt werden (im Sommer).

Die Bauernschänke lädt zur Erfrischung und Stärkung zwischendurch und hinterher ein. Nebenan gibt es einen Erlebnisspielplatz und den Freizeitpark Lübars. Die Jugend- und Familienfarm Lübars kann also gut als Ziel für Ausflüge und Wandertage genutzt werden.

Öffnungszeiten:
Montag-Sonntag: 9.00-17.00 Uhr
Ställe und Tiergehege: 9.00-16.00 Uhr


 
Folgende Angebote stehen zurzeit zur Verfügung:
 

  • Kindergeburtstag in der Alten Fasanerie
    Heukino, Märchen am Spinnrad, Brotbacken oder oder oder
    Kindergeburtstag
    Sie suchen ein abwechslungsreiches Programm, das die Geburtstagsfeier Ihres Kindes zu etwas Besonderem macht? Wir...

  • Alte Fasanerie Lübars
    Naturnaher Begegnungsort für Jung und Alt
    Ausflugsziel
    Wo König Friedrich II. im Jahr 1740 eine Fasanerie gründete, ist heute ein attraktiver Erholungsort mit Angeboten i...

(© Reinhold Khaki)

VBB fahrinfo
von
nach
am   um 
   ab    an