(© Scott Webb, CC0, Unsplash)

Donnerstag, 08. Dezember 2022
|
10:00 - 17:00 Uhr

Lebenswerte Lebensräume

Stadtklima verbessern mit Design-Thinking-Lösungsansätzen
Workshop
Mitte
Erwachsene, pädagogische Multiplikatoren

Der Klimawandel schreitet voran, die Artenvielfalt schrumpft und unsere Städte werden zu Hitzewüsten aus Beton. Gesellschaft, Politik und Wirtschaft müssen dringend Lösungen finden, das ist klar. Und das ist abstrakt. Statt auf umfangreiche Lösungskonzepte von anderen zu warten, wollen wir eigene Ideen entwickeln und umsetzbare Lösungen kreieren. Mittels des Design-Thinking-Ansatzes, einer Kreativtechnik, die sich auch für Teams eignet, geht es in diesem Seminar um das Thema "Stadtklima". Ziel ist es, die Methode des Design-Thinkings kennenzulernen, um sie in der eigenen Arbeit, z.B. bei der Entwicklung eigener Bildungsangebote für unterschiedlichste Fragestellungen, umzusetzen.  

Dozentin: Stephanie Pinzel ist Biologin und Design-Thinking-Trainerin.

Weitere Informationen finden Sie hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Dr. Nicola Gaedeke
(030) 26 39 41 71
bildungsforum@stiftung-naturschutz.de
Es gelten die folgenden Teilnahmebedingungen.

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene, pädagogische Multiplikatoren

Leitung:
Stephanie Pinzel

Kosten:
120,00 € | ermäßigt: 35,00 €


Wo findet es statt?

Anbieter:
Bildungsforum Natur- und Umweltschutz

Ort/Treffpunkt:
Mitte, Potsdamer Str. 68, 10785 Berlin, Stiftung Naturschutz Berlin

Anfahrt:
Potsdamer Brücke (Bus M48, M85 und M29) | U Kurfürstenstr. (U1) | U Mendelssohn-Bartholdy-Park (U2)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren