Berlin: Blau Grün Wild (© ZALF/Kollektiv Orange)

Samstag, 20. August 2022
|
11:00 - 17:00 Uhr

Berlin, entdecke deine Natur: blau. grün. wild.

Berlin ist Großstadt. Aber blau, grün, wild – so ist Berlin auch! Hitzesommer, Starkregen, Insektensterben und Artenverlust machen deutlich, wie wichtig die grüne, blaue und wilde, aber auch dunkle Infrastruktur ist. Grün, das sind alle bepflanzten Bereiche einer Stadt. Zur blauen Infrastruktur gehören Gewässer von klein bis groß. Dunkle Infrastrukturen sind Bereiche ohne unnötiges künstliches Licht bei Nacht. Zusammen bilden sie ein Netz von Lebensräumen für Tiere und Pflanzen – eine urbane Wildnis. Sie erhöhen die Lebensqualität der Einwohnerinnen und Einwohner, verbessern das Mikroklima, bieten Naturerfahrung und Erholung.

Wie können wir diese Orte für uns entdecken und schützen? Und wie gelingt die nachhaltige Transformation für mehr Grün, Blau und Dunkelheit – für mehr Wildnis – in der Stadt? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Partnernetzwerk der Veranstaltung mit Mitgliedern aus den Bereichen Forschung, Umweltschutz und -bildung, gemeinnützige Organisationen sowie Stadtversorgung. 

Auch du kannst dich informieren und engagieren. Geh mit uns auf große Umweltexpedition im Spreepark. Es gibt ein abwechslungsreiches Mitmachprogramm, Führungen und Kurzvorträge für alle Altersgruppen. Speisen und Getränke können vor Ort erworben werden.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
https://www.campus-stadt-natur.berlin/blau-gruen-wild

Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenlos


Wo findet es statt?

Anbieter:
Campus Stadt Natur - Grün Berlin

Kooperationspartner:
• a tip: tap e.V. • Berliner Wasserbetriebe • Bildung trifft Entwicklung • Blühender Campus FU / Netzwerk*Igeltunnel • BUND Berlin Wassernetz-Initiative • Flussbad Berlin • Grün Berlin • Technischer Jugendbildungsverein in Praxis e.V. • KungerKiezInitiative e.V. • Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei • Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung • Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung • Museum für Naturkunde Berlin • Pflanze KlimaKultur! (Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung) • Berliner Regenwasseragentur • Sternenfischer - das Freiwilligenzentrum Treptow-Köpenick • Stiftung Planetarium Berlin • Waldschule Plänterwald • Weltfriedensdienst • Wildnisstadt Berlin • wirBERLIN

Ort/Treffpunkt:
Treptow-Köpenick, Kiehnwerderallee 1-3, 12437 Berlin

Anfahrt:
Neue Krugallee/Dammweg (Bus 265) + ca. 10 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren