(© Korbinian Pacher)

Montag, 06. Juni 2022
|
11:00 - 13:00 Uhr

Amphibien im Teufelsseemoor

Führung
Treptow-Köpenick
Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche, Erwachsene, Familien
Interessierte, Einsteiger*innen

Das Teufelsseemoor in Köpenick bietet zahlreichen bedrohten Arten ein Zuhause, unter anderem Kammmolch, Moorfrosch, Ringelnatter und der Großen Moosjungfer. Aufgrund seiner besonderen Artenvielfalt ist es als FFH-Gebiet ausgewiesen, das aber durch einen Steg hautnah erlebt werden kann.

Entdecken Sie gemeinsam mit den Biologen Frederik Griesbaum und Korbinian Pacher dieses Feuchtgebiet im Osten Berlins. Der Fokus der Exkursion wird auf der Lebensweise und Ökologie der gewässergebundenen Arten liegen, insbesondere der Amphibien.

Die Veranstaltung ist der dritte Teil unserer Exkursionsreihe "Berliner Feuchtgebiete". Die Exkursionen erstrecken sich über das gesamte "Amphibienjahr" und führen in diverse Feuchtbiotope der Hauptstadt.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Yannick Brenz
(030) 26 39 40
artenfinderberlin@stiftung-naturschutz.de
https://berlin.artenfinder.net/

Weitere Termine:

Für:
Kinder ab 12 Jahren, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Niveau:
Interessierte (kein Vorwissen nötig)
Einsteiger*innen (Grundlagenwissen erweitern)

Leitung:
Yannick Brenz

Kosten:
kostenfrei

Bitte mitbringen:
Wir empfehlen festes Schuhwerk, Fernglas und Handy mit ArtenFinder-App mitzubringen.

Wo findet es statt?

Anbieter:
ArtenFinder Berlin

Ort/Treffpunkt:
Treptow-Köpenick, Bushaltestelle Rübezahl, 12559 Berlin

Anfahrt:
Rübezahl (Bus 169)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren