(© dibert, CC0, unsplash)

Samstag, 17. September 2022
|
17:30 - 21:30 Uhr

Chinesisches Mondfest

Mondkuchen, Lichterschein, Beisammensein
Markt & Fest
Marzahn-Hellersdorf
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Das Mondfest, auch Mittherbstfestgenannt, entwickelte sich zu Zeiten der Tang-, Ming- und Qing-Dynastie zu einem der wichtigsten Feste in China und zählt bis heute, nach dem Frühlingsfest, zu den bedeutendsten, traditionellen Festen im fernen China. Seit dem Altertum ist es Brauch, dass die Kaiser im Frühling und Herbst spezielle Opferzeremonien für eine gute Ernte vollzogen und so opferte man im Frühling der Sonne und im Herbst dem Mond, um so die Götter zu besänftigen. Und auch heute noch danken die Menschen zum Mittherbstfest dem Mond für die reiche Ernte. Bei Mondschein und Mondkuchen kommen Familien und Freunde zusammen, verbringen Zeit miteinander und erzählen sich alte Geschichten und Mythen, die sich um den Mond ranken.Auch die Gärten der Welt nehmen sich diesen Brauchtümern an und laden alljährlich zum Mondfest ein. Einen Abend lang können Besucher*innen rund um den schönen Chinesischen Garten und im hellen Schein des Mondes chinesische Kultur und Kulinarik hautnah erleben. Krönender Abschluss ist der farbenfrohe Lampionumzug, der den ganzen Garten erleuchtet, mit einer anschließenden Lasershow in der Arena.
Wir empfehlen Eintrittskarten im Vorfeld online zu erwerben.

Bitte achten Sie auf die dann gültigen Abstands- und Hygienemaßnahmen zur Eindämmung des SARS-CoV2-Virus. Je nachaktueller Lage behalten wir uns vor das Fest kurzfristig abzusagen. 

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
https://www.gaertenderwelt.de/

Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien


Wo findet es statt?

Anbieter:
Gärten der Welt

Ort/Treffpunkt:
Marzahn-Hellersdorf, Blumberger Damm 44, 12685 Berlin

Anfahrt:
Blumberger Damm/Gärten der Welt (X69)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren