(© BAUPALAST)

Kiezgalerie: Dragoner Areal im Wandel

Ausstellung
Friedrichshain-Kreuzberg
Jugendliche, Erwachsene, Familien

DRAGONER AREAL im WANDEL - FOTOGRAFIEN VON ANN-CHRISTINE JANSSON ist eine Open-Air Ausstellung, die für jede:n erleb- und erreichbar ist.

Ein besonderer Blick auf den Alltag und Lebendigkeit des Areals auf dem Dragoner Areal. Im Rathausblock wird ein neues Stadtviertel entwickelt. Was bedeutet der Wandel für die Menschen, die schon lange auf dem Dragoner Areal sind? 
Menschen, die ihre Gewerbe seit Jahren dort etabliert haben, wie z.B. Autowerkstätten, Taxibetrieb und Künstleratelier. 
Die Fotoausstellung „DRAGONER AREAL im WANDEL“ möchte diesen Menschen ein Gesicht geben und zeigen, wie ihre Situation heute ist und wie sie ihre Zukunft sehen. 
Die Ausstellung bietet auch einen spannenden und lebhaften Einblick in die Aktivitäten der verschiedenen Initiativen und Arbeitsgruppen, die an der Gestaltung und Nutzung des Areals mitwirken. Im Mittelpunkt stehen stets die Menschen, die die Lebendigkeit auf dem Dragoner Areal mitprägen. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. 

Weitere Infos gibt es HIER.

Das Projekt wird gefördert durch die Kiezkasse des Sanierungsgebietes Rathausblock mit Mitteln der Städtebauförderung des Bezirksamtes Friedrichshain Kreuzberg.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
BAUPALAST

Ort/Treffpunkt:
Friedrichshain-Kreuzberg, Obentrautstraße 19-21, 10963 Berlin, Kiezgalerie am Zaun hinter dem Finanzamt Kreuzberg.

Anfahrt:
U Mehringdamm (U6, U7; Bus 140, M19) | U Hallesches Tor (U1, U2, U3, U6; Bus 248, M41)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren