(© nonbirinonko, CC0, pixabay)

Dienstag, 20. April 2021
|
16:00 - 18:00 Uhr

Umweltgeschichte in der Antike

Vortrag
Tempelhof-Schöneberg
Erwachsene

Auch die Umwelt hat Geschichte. Die Erläuterung einer historischen Dimension kann dazu beitragen, ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, wie Menschen in verschiedenen Epochen, auch in der Antike, ökologische Probleme verursacht haben. Welche Reaktionen gab es? Wurden Lösungsstrategien entwickelt?Es werden u.a. folgende Aspekte thematisiert: Abholzung und Bodenerosion, Umweltzerstörung durch Kriege, Alltagsprobleme im antiken Rom. In der Veranstaltung werden auch Quellen gelesen und es wird diskutiert.

Präsenzveranstaltungen können nur unter Einhaltung des pandemiebedingten VHS Hygienekonzepts erfolgen. Bitte lesen Sie das Konzept vorab.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
(030) 90 277-30 00
vhs@ba-ts.berlin.de
http://www.vhs-tempelhof-schoeneberg.de
Kursnummer "TS102.031F" | Hier geht es zum Kursangebot.

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Leitung:
Karlheinz Dr. Lipp

Kosten:
6,70 € | 4,85 €


Wo findet es statt?

Anbieter:
Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg

Ort/Treffpunkt:
Tempelhof-Schöneberg, Steinstraße 37-41, 12307 Berlin, Alte Mälzerei, VHS-Kursraum 2.14

Anfahrt:
Bahnhof Berlin-Lichtenrade (S2)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren