(© Urania Berlin)

Sonntag, 27. September 2020
|
12:00

Circular City

Urbane Visionen für ein grünes Berlin
Ausstellung
Tempelhof-Schöneberg
Jugendliche, Erwachsene

Berlin muss als wachsende Stadt auf den Klimawandel reagieren. Der Berliner Architekt Van Bo Le-Mentzel setzt Impulse anhand von neuen radikalen Typenwohnungen und utopischen Masterplänen. Seine Ideen folgen fünf Thesen: Weniger Autos, mehr Tiny Houses. Kleinere Wohnungen, grössere Gemeinschaftsflächen. Weniger Zersiedlung, mehr Dachgärten u.a. Highlight ist die Rauminstallation "100-Euro Wohnung", Deutschlands kleinste Wohnung im Maßstab 1:1 und das GoTito, das erste seriell hergestellte Tiny House mit ökologischem Anspruch.

Sondertermine zur Ausstellung:
Eröffnung: 17.09.20, 19:30 Uhr
Führung durch die Ausstellung mit Van Bo Le-Mentzel (Architekt, Kurator):
23.09.20, 17:00 Uhr |  30.09.20, 17:00 Uhr | 07.10.20, 17:00 Uhr
Finissage: 10.10.20, 16:00 Uhr

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Urania Berlin e.V.

Kooperationspartner:
Tiny Foundation | Architekturbüro Khattab Sailer

Treffpunkt:
Tempelhof-Schöneberg, An der Urania 17, 10787 Berlin

Anfahrt:
An der Urania (Bus 106, 187, M19, M29, M46) | U Wittenbergplatz (U1, U2, U3)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren