+++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln.

(© un-perfekt, CC0, Pixabay)

Dauer 60 min

Verändert Technik die Natur?

Führung im Deutschen Technikmuseum
Führung
barrierefrei
Friedrichshain-Kreuzberg
Grundschule

Verändert der Mensch durch den Einsatz von Technik die Natur? Die Schülerinnen und Schüler untersuchen in dieser Führung das Verhältnis von Mensch, Technik und Umwelt. Von der Zerstörung der Natur durch den Walfang über die Nutzung klimaneutraler Energie bei Windmühlen bis zu Otto Lilienthals Bionik-Experimenten entdecken sie, wie sich Technik und Natur gegenseitig beeinflussen.

Weitere Informationen finden Sie hier. 

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
(030) 24 74 98 88
museumsinformation@kulturprojekte-berlin.de
bis 25 Personen | telefonische Buchung Mo - Fr 9-16 Uhr sowie Sa/So und feiertags 9-13 Uhr

Weitere Termine:

Für:
Grundschule

Kosten:
30,- € zzgl. Museumseintritt


Wo findet es statt?

Anbieter:
Deutsches Technikmuseum Berlin

Treffpunkt:
Friedrichshain-Kreuzberg, Trebbiner Str. 9, 10963 Berlin, Treffpunkt: Eingangshalle

Anfahrt:
S Anhalter Bahnhof (S1, S2, S25, Bus M29, M41) | U Gleisdreieck (U1, U2) | U Möckernbrücke (U1, U7)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren