+++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln. +++ Bitte halten Sie sich nach wie vor an die geltenden Ausgangs- und Abstandsregeln.

(© Rudy and Peter Skitterians, CC0, Pixabay)

Nordspange – 18 km

Berliner Radwege
Ausflugsziel
Andere Orte
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Ausgangspunkt der 18 km langen Nordspange von Jungfernheide nach Alt-Hohenschönhausen ist der Volkspark Jungfernheide. Zunächst führt die Route in Richtung Autobahnzubringer Tegel. An einem pilzförmigen Schutzdach verlassen wir den Park in Richtung Heckerdamm, queren den abgesenkten Kurt-Schumacher-Damm und fahren weiter in Richtung Plötzensee. 

Vor der Zentrale des Deutschen Paket Dienstes biegen wir rechts in den Friedrich-Olbricht-Damm ein. Die Beschilderung leitet uns über die stark befahrene Goerdelerdamm-Brücke. Durch eine schmale Grünanlage zwischen Stadtring und Westhafen radeln wir weiter, zwei Brücken querend. Wir biegen am Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal rechts in einen Geh- und Radweg ein, durchfahren die Grünanlage und folgen dem neu ausgebauten Weg bis zur Föhrer Straße und radeln durch die Triftstraße. 

Nach Querung der Müllerstraße rollen wir in Richtung Gerichtstraße und folgen ihr, fahren unter dem S-Bahnring hindurch bis zur Hochstraße. Auf der Wiesenstraße erreichen wir den Volkspark Humboldthain. Hinter der Bezirksgrenze und dem einst zugemauerten Gleimtunnel treffen wir auf den Mauerpark. Wir unterqueren die Hochbahn, auf der Dunckerstraße fahren wir über den S-Bahnring.  An der Erich-Weinert-Straße wenden wir uns nach rechts und radeln auf der ruhigen Wohnstraße durch die Wohnstadt Carl Legien. An einem der schönsten Pumpwerke Berlins vorbei erreichen wir die Greifswalder Straße und fahren ein Stück in Richtung Weißensee. 

Auf Höhe der Gürtelstraße können wir die Straße verlassen und radeln durch das Komponistenviertel in Richtung Orankesee. Durch die Meyerbeer-, Smetana- und Chopinstraße erreichen wir die Indira-Gandhi-Straße und radeln auf der Hansastraße weiter, bis die Route rechter Hand auf den Orankeweg trifft. Wir rollen wieder durch ruhige Wohnstraßen bis zur Konrad-Wolf-Straße. In Alt-Hohenschönhausen stößt die Nordspange auf die Sternroute RR7 nach Ahrensfelde. Hier befindet sich der ehemalige Dorfkern von Alt-Hohenschönhausen mit dem Endpunkt der Nordspange. 

Nähere Infos, auch zum genauen Streckenverlauf, finden Sie hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Land Berlin, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Andere Orte, Berlin

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren