Sport (© Free-Photos, CC0, Pixabay)

Freitag, 13. März 2020
|
11:00 - 17:00 Uhr

Sport.Outdoor - Verantwortung für Natur, Umwelt und Gesellschaft

2. Dialogforum "Nachhaltiger Sport 2020"
Vortrag
Mitte
Erwachsene

Mehr als 15 Millionen Menschen in Deutschland treiben wöchentlich Sport im Freien. Besonders beim Natursport wird das enge Verhältnis zwischen dem Menschen und seiner Umwelt deutlich:
Es liegt im ureigenen Interesse der Sportlerinnen und Sportler sowie der Sportorganisationen, die Natur in ihrer Vielfalt zu erhalten, zu schonen und zu schützen.
Vor diesem Hintergrund möchten das Bundesumweltministerium und der Beirat "Umwelt und Sport" auf der kommenden Dialogveranstaltung unter anderem die folgenden Fragen diskutieren: Wie schaffen wir es, Menschen in Bewegung zu bringen, sie weiter für die Bedeutung des Natursports zu sensibilisieren und dabei Impulse für eine nachhaltige Gesellschaft zu setzen? Wie können wir – Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung, Vereine, Sportlerinnen und Sportler – ein verantwortungsbewusstes Erleben von Natur- und Grünräumen fördern? Wie kann Mobilität, die in Zusammenhang mit Sportausübung oder Sportereignissen entsteht, klimafreundlicher gestaltet werden? Im Mittelpunkt sollen konkrete Ansätze stehen, die Sport mit Fragen des Umwelt- und Naturschutzes verbinden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Anmeldung hier.

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
bitte erfragen


Wo findet es statt?

Anbieter:
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und der Beirat "Umwelt und Sport", veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Mitte, Friedrichstr. 169, 10117 Berlin, dbb forum berlin

Anfahrt:
Unter den Linden/Friedrichstr. (Bus 100, 147, 245, 300) | U Französische Str. (U6, Bus 147)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren