Kräuter (© Avadesign69,CCO, Pixabay)

Sonntag, 17. November 2019
|
14:00 - 16:00 Uhr

Kräuterwanderung "Wurzeln graben"

Führung
Mitte
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

WENN UNSERE NAHRUNG WIEDER UNSERE MEDIZIN WIRD UND UNSERE MEDIZIN WIEDER UNSERE NAHRUNG!
Essbare Wildpflanzen – Pflanzenheilkunde – Tee herstellen - Wurzeln graben
Der Herbst ist da - es ist die Erntezeit der Wurzeln und Früchte! Die Tage werden kürzer, es wird dunkler, die Zeit der Einkehr bricht an und auch die Pflanzen ziehen ihre Energien langsam zurück in den Boden, in ihre Wurzeln. Begib dich mit mir auf Entdeckungstour. Ich erzähle euch Interessantes zum Wesen und zur Heilkraft der Wildpflanzen, wie man sie sowohl als Medizin als auch als leckere Wildkräuter-Ergänzung in der Küche verwendet und wie man sein eigenes Wurzelextrakt herstellen kann. Es wird geschnuppert, gepflückt und geknabbert. Im Fokus dieser Kräutertour steht das Ernten von Wurzeln und Früchten.

Weiter Informationen gibt es hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Stefanie Görisch
stefanie.goerisch@gmail.com

Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Leitung:
Stefanie Görisch

Kosten:
15,- € bis 25,- € (nach Selbsteinschätzung)

Bitte mitbringen:
Beutel/Tüten (am besten aus Papier), Handschuhe, Taschenmesser, Gartenschaufel, Stift und Papier

Wo findet es statt?

Anbieter:
Stefanie Görisch

Treffpunkt:
Mitte, Dohnagestell 4, 13351 Berlin

Anfahrt:
Virchow-Klinikum (Tram 50, M13, Bus 106) + ca. 15 Min. Fußweg | Transvaalstr. (Bus 221) + ca. 15 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren