(© SilviaStoedter, CC0, Pixabay)

Donnerstag, 05. Dezember 2019
|
16:00 - 18:00 Uhr

Der Grüne Faden – Ein integrierter Blick auf Nachhaltigkeit

Ringvorlesung
Vortrag
Mitte
Jugendliche, Erwachsene

Große Transformation, Nachhaltige Entwicklung, System Change, Modernisierungs-, Friedens-, Gerechtigkeits- und Zukunftsprojekt sind unter anderem Narrative globaler und nationaler umweltpolitischer Strategiepapiere oder zivilgesellschaftlicher Gruppierungen, die sich mit der Bewältigung sozio-ökologischer Krisen im Sinne der Nachhaltigkeit befassen. Diese Worte gleichen sich in ihrer Intention - Ein Appell zur Handlung. Sie markieren zugleich die unterschiedlichen Überzeugungen über die Ursachen und folglich über den einzuschlagenden Lösungsweg und dessen Dinglichkeit. Dieser gesellschaftliche Wandel, dessen Ausgestaltung, Herausforderungen und Überlegungen zu dessen Gelingen, ist der Fokus der Ringvorlesung Nachhaltigkeit "Der Grüne Faden – Die Transformation beginnt" 2019.

Die Ringvorlesung Nachhaltigkeit vermittelt kritische Einblicke in den facettenreichen Themenkomplex der Nachhaltigkeit aller Dimensionen. Ein interdisziplinäres Programm mit Präsentationen von Forschenden der HU, Gastvorträgen und Menschen aus der Praxis werden Impulse zu Fragen einer nachhaltigen Landwirtschaft, zur Verbundenheit als gesellschaftspolitisches Konzept, zu dem "Mindset" einer nachhaltigen Gesellschaft oder zu dem Sinn von (Erwerbs-)Arbeit, geben.

Was ist die Ringvorlesung Nachhaltigkeit?
Die Ringvorlesung wird jedes Semester von Studierenden für Studierende aller Fachrichtungen und Interessierte der Gesellschaft organisiert. Das Programm richtet sich sowohl an alle Menschen, für die das Format neu ist, als auch an diejenigen, die bereits eine vorhergegangene Ringvorlesung besucht haben.

Das gesamte Programm finden Sie hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Humboldt-Universität zu Berlin

Treffpunkt:
Mitte, Dorotheenstraße 26, 10117 Berlin, Raum 208

Anfahrt:
Universitätsstr. (Tram 12, M1)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren