(© StockSnap, CC0, Pixabay)

Freitag, 25. Oktober 2019
|
08:30 - 17:30 Uhr
vom 24 bis 26. Oktober 2019

1. Nationale Radlogistik-Konferenz

Fachkonferenz mit Ausstellung | Berliner Abend der Radlogistik von 17:30 bis 19:30 Uhr
Thementag
Friedrichshain-Kreuzberg
Erwachsene

Radlogistik mit modernen E-Lastenrädern und Lastenanhängern hat große Potentiale.

Bundesweit setzen Unternehmen und Politik auf die Radlogistik, um Emissionen und Verkehrsprobleme zu reduzieren. Der Radlogistik Verband Deutschland e. V. (RLVD) ist Ausrichter der 1. Nationalen Radlogistik-Konferenz in Berlin.

Die Konferenz bringt erstmals alle relevanten Akteure der Radlogistik aus Deutschland zusammen. 250 Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, Verbänden, Forschung, Politik und Verwaltung diskutieren den Status quo und die weiteren Potentiale der Radlogistik in Deutschland.
Exkursionen und ein Ausstellungsbereich ergänzen die Fachkonferenz mit praktischer Anschauung.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Webseite.    

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
www.rlvd.bike/konferenz
Tickets hier.
Gesamtzahl Tickets: 250. Separate Buchung einzelner Konferenztage möglich. Ermäßigung für kleine Unternehmen, Kommunen, RLVD-Mitglieder, Arbeitslose und Studierende. Ticketbuchung ausschließlich online. Pressetickets auf Anfrage.

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
53,55 € – 235,62 €


Wo findet es statt?

Anbieter:
Radlogistik Verband Deutschland e.V. (RLVD), veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Kooperationspartner:
Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

Treffpunkt:
Friedrichshain-Kreuzberg, Pufendorfstr. 11, 10249 Berlin, Umweltforum

Anfahrt:
Friedrichsberger Str. (Bus 142) | Platz der Vereinten Nationen (Tram M5, M6, M8) | U Strausberger Platz (U5) + ca. 10 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren