Storch (© Klaus Reiser, CC0, Pixabay)

Naturschutzstation Malchow

Naturerlebnisse im Storchenhof
Ausflugsziel
Lichtenberg
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Der Naturhof Malchow ist auf dem Gelände eines großen, ehemaligen märkischen Bauernhofes am Rande Berlins entstanden. Hier können Sie einheimische Tiere und Pflanzen beobachten oder einfach nur der Großstadt entkommen.

Im NaturHofladen werden ökologisch hergestellte Produkte angeboten wie z. B. Bio-Fleisch von Robustrindern, feldfrisches Obst und Gemüse der Saison, naturbelassener Fruchtsaft und diverse Honigprodukte.  Insbesondere für Schulklassen, Hort- und Kita-Gruppen, oder an den Wochenenden etwa für Familien und Naturinteressierte bietet die Naturschutzstation Malchow in ihren historischen Räumen zahlreiche Angebote im Bereich der Natur-und Umweltbildung. Einen Höhepunkt im Jahr stellt das Storchenfest dar.

Das Storchencafé in der Naturschutzscheune bietet Kuchen und regionale Bio-Speisen – und den Blick per Videomonitor ins Storchennest.

Öffentliche Besuchszeiten des Naturhofs ohne Anmeldung für Einzelpersonen (Gruppen sollten sich immer telefonisch anmelden):
Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr / Samstag und Sonntag von 12 bis 18 Uhr

Malchower Storchencafé: Mittwoch bis Sonntag von 12 bis 17 Uhr

Malchower NaturHofladen:
Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 17 Uhr / Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
(030) 92 79 98 30
info@naturschutz-malchow.de
www.naturschutz-malchow.de
Gruppen sollten sich für einen Besuch des Naturhofs immer telefonisch anmelden.

Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Kooperationspartner:
Naturhof Berlin-Malchow

Treffpunkt:
Lichtenberg, Dorfstr. 35, 13051 Berlin

Anfahrt:
Malchow/Dorfstr. (Bus 154, 259)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren