Apfelsorte Akane (© Naturschutz Berlin-Malchow)

Sonntag, 11. August 2019
|
11:30

Natur in der Stadt

Was wäre wenn...? Der Baum als Kulturgut im Stadtraum
Führung
Lichtenberg
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Wie in einer Ausstellung stehen Bäume und Pflanzen in unglaublicher Formenvielfalt im Stadtteil Hohenschönhausen. Häufig jedoch nehmen wir sie eher als Begleitung von Gebäuden und Straßen wahr. Was wäre also, richten wir den Fokus auf die individuelle Charakteristik des Baumes?

Ein Stadtteilspaziergang führt Sie gemeinsam mit Thomas Graichen (Initiator Streuobstwiese unterm Balkon) und Beate Kitzmann (Geschäftsführerin Naturschutz Berlin-Malchow) über die Streuobstwiese in der Reichenberger Straße.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
(030) 92 79 98 30
info@naturschutz-malchow.de

Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Leitung:
Mathias Roloff

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Bezirksamt Lichtenberg

Kooperationspartner:
Naturschutz Berlin-Malchow

Treffpunkt:
Lichtenberg, Reichenberger Straße , 13055 Berlin-Hohenschönhausen

Anfahrt:
Ohlauer Str. (Bus M29) | U Görlitzer Bahnhof (U1, U3) + ca. 5 Min Fußweg | U Kottbusser Tor (U8, Bus 140) + ca. 10 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren