Gatenflächen, Steuobstwiese (© S. Müller-Kahl, GAST-S)

Gartenarbeit bei der Gartenarbeitsschule Tempelhof-Schöneberg

Mach Mit
Grundschule, Sekundarstufe,

Auf ca. 10.000 m² können die Schulkinder im traditionellen Gartenteil Gartenarbeit betreiben. Die fachliche Betreuung der Lehrer/-innen sowie der Schulkinder ist durch das Personal der Gartenarbeitsschule gesichert. Jede Klasse erhält im Frühjahr im Gewächshaus vorgezogene Pflanzen, zusätzlich nach Bedarf Samen und Zwiebeln. Die Gartenarbeit steht allen Altersstufen und Schultypen offen. Die Saison beginnt im März und endet in der Regel Ende Oktober mit dem Abernten der Felder.

Die Klassen kommen regelmäßig, um auf ihren Feldern gärtnerisch tätig zu sein. Das großzügige, sehr vielseitige Gartengelände ist durch einen alten Obstbaumbestand geprägt und lädt zum Verweilen und Entdecken ein.
Unser Naturspielplatz mit Hühnern und Kaninchen steht darüberhinaus zur Verfügung.

Für die Arbeit auf den Beeten bitte die Anmeldung im Januar/Februar abgeben.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
(030) 90 27 74 389
gasts@gmx.de

Weitere Termine:

Für:
Grundschule, Sekundarstufe,

Kosten:
auf Anfrage


Wo findet es statt?

Anbieter:
Gartenarbeitsschule und Freilandlabor Tempelhof-Schöneberg

Treffpunkt:
Matthäifriedhofsweg 15, 10829 Berlin

Anfahrt:
S Südkreuz (S2, S25, S26, S41, S42, S45, S46, Bus 106, 204, M46)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren