Institut für Garten- & Naturtherapie Berlin

IGT:BERLIN

(030) 20 29 12 75

www.igt-berlin.org

Adresse
nur Postanschrift:
IGT:BERLIN
Herr Urban
Hubertusstr. 7
12163 Berlin

Rückanbindung und sinnstiftendes Erleben in und mit der Natur sind die Leitintention des IGT. Der moderne Mensch verliert zu oft den Kontakt mit seiner Vernetzung in der Welt. Einseitige Ausprägungen in der Welt zu sein führen oft zu unheilsamen Zuständen. Natur drängt sich nicht auf und hilft mit ihren vielfältigen Metaphern und Erlebensmöglichkeiten Verbundenheit mit sich selbst und in der Welt zu fördern. Hieraus kann sich auch ganz von selbst die Erfahrung einstellen zur Bewahrung der Schöpfung beitragen zu wollen, bzw. behutsamer, achtsamer zu leben.
In Wissenschaft & Forschung wird das Ausmaß des Wirkens der Menschheit auf diesem Planetenbeleuchtet und neue Erkenntnisse über Zusammenhänge aufgezeigt. Der wissenschaftliche Diskurs ist ein notwendiger Beitrag, er ersetzt jedoch keine selbst gemachten Erfahrungen mit der Natur.
Das IGT fördert Erfahrungen mit der Natur und bietet an, diese als Selbsterfahrungen zuerkennen und zu reflektieren. Das IGT:BERLIN vernetzt Orte und Menschen im Rahmen seiner Angebote: Menschen mit Wissen und Erfahrung und geeignete Orte, die die Inhalte und Methoden unterstützen. Menschen die im IGT mitarbeiten, zeichnen sich durch ihre Persönlichkeit mit Naturbezug oder einschlägigen Erfahrungsschätzen aus. Insbesondere Menschen mit Tätigkeitsprofilen im Bereich Garten & Natur, sowie therapeutisch arbeitende.

Fortbildungen und Angebote im Sinne von Green Care

Der Ansatz des IGT Berlin

Methode der Achtsamkeit und Sharing
Das IGT Berlin fokussiert den Ansatz von Erfahrungen in Garten und Natur, die in Selbsterfahrung & Achtsamkeitsübungen erlebt werden. Im sog. Sharing teile ich Erlebtes mit, zeige mich und werde sichtbar als die Person, die ich bin. Hierbei können Körperempfinden, Gedanken oder auch Emotionen mitgeteilt werden. 

Waldtherapie – Methode des Shinrinyoku
Die Multisensorische Stimulierung und Bewegungsmobilisierung mit ihren positiven Wirkungen auf Körper und Psyche durch den Aufenthalt in der Natur. 

Gärtnerisches Erleben
Bewegungsmobilisierung durch Arbeiten & Tätigkeiten im Garten mittels Einsatz von Gartengeräten. Sinnstiftendes Erleben durch Teilhabe am Jahreszyklus der Natur.

Kunst & Kreativität
mit Naturmaterialien oder in der Natur

Therapeutische Methoden können verschiedene Zielsetzungen haben:(physisch/psychisch/sozial) Erhalten und Wiederherstellen beruflicher- oder Alltagsfähigkeiten – Teilhabe an der Gemeinschaft mit Menschen – Sinnfindung im Dasein als Mensch

Steglitz-Zehlendorf
MEHR ANZEIGEN

Folgende Angebote stehen zurzeit zur Verfügung: