Wildkräutersprache

Kräuterpädagogin Sybille Bach

0173 31 21 205

www.wildkräutersprache.de

Adresse
Schallweg 40
14089 Berlin

Ich möchte Sie mitnehmen auf eine Entdeckungsreise in die Welt unserer wilden Kräuter.

Warum standen Tiere wie Löwe, Natter, Schaf oder Gänse, Katze, Nachtigall und Spatz oder auch die Maus Pate für die Namen einiger Pflanzen? In Märchen und Legenden erfahren wir, wie unsere Kräuter zu ihren Namen gekommen sind. Auch erzählen sie uns vom Aussehen der Pflanzen und ihren Kräften.

Schmecken die Blüten der Dahlien genau wie Löwenzahnblüten? Kann ich Kapuzinerkresse als Aufschnitt essen. Sind Ringelblumen in der Butter genau so schmackhaft wie sie in der Creme nützlich sind? Wieso duftet Pfefferminze stärker als die Sonnenblume? Welche Inhaltsstoffe haben unsere Pflanzen und wie kann man sich diese zu Nutzen machen?

Habe ich Sie neugierig gemacht? Teilen Sie mit mir die Begeisterung für heimische Wildkräuter bei einer Kräuterwanderung oder einem Workshop. Wir entdecken die Geheimnisse, die unsere Wildpflanzen bei genauer Betrachtung preisgeben.
MEHR ANZEIGEN