Storchenschmiede Linum

Naturschutzbund Deutschland (NABU) Landesverband Berlin e. V.

Adresse:
Nauener Str. 54
16833 Linum
Tel: (033922) 50500
Fax: (033922) 90838
E-Mail:
Homepage: berlin.nabu.de/projekte/linum/
Anfahrt: mit der Bahn: Regionalexpress von Berlin nach Kremmen, von dort per Bus nach Linum (nur wochentags); mit dem Auto: A 24 Berlin-Hamburg, Abfahrt Kremmen


Mehr als 40 000 Besucher kommen jedes Jahr in das Örtchen Linum. Tendenz steigend. Für die meisten führt der Weg auch zum NABU Naturschutzzentrum Storchenschmiede Linum. Mitarbeiter des NABU setzen sich dort für den Erhalt der angrenzenden Teichlandschaft und des Rhinluchs ein, betreuen Besucher und bieten spannende Exkursionen und Veranstaltungen an.

Öffnungszeiten bis ca. 13.11.2011. Ab 2012 erst wieder am 31.03.12. Mi - Fr von 10 bis 16 Uhr, Sa, So & Feiertag von 10 bis 18 Uhr (ab 29.10. bis 13.11.11 bis 17 Uhr), Mo & Di Ruhetag.

Eintritt: 1 €, für Familie mit Kind(ern) 1,50 €, für NABU-Mitglieder und Kinder unter 12 Jahre kostenlos.

Für alle Kranichtouren beachten: Wichtig sind dunkle, wettergerechte Kleidung und festes Schuhwerk. Telefonische Anmeldung ist bei allen Veranstaltungen unbedingt erforderlich unter: (033922) 50500.

Rundfahrten: An Wochenenden bietet die Storchenschmiede Linum einstündige Rundfahrten zu den Äsungsflächen der Kraniche an (min. vier Teilnehmer).

Termine und Anmeldung unter Tel.: (033922) 50500. Oder Sie vereinbaren mit uns Ihre individuelle Führung zu den Kranichen.


 
Folgende Angebote stehen zurzeit zur Verfügung:
 
  • Führung
    Führung
    Führungen durch eines der storchenreichsten Dörfer Deutschlands, ins Teichland und in die typische Niedermoorlandschaft des Rhinluchs.


(© Storchenschmiede Linum)

VBB fahrinfo
von
nach
am   um 
   ab    an