Tiere im Park (© Stiftung Naturschutz Berlin)

Freitag, 25. Oktober 2019
|
Zeitfenster 12-16 Uhr für eine 120-minütige Veranstaltung

Tiere im Park

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“
Mach Mit
Kinder von 6 bis 12 Jahren, Grundschule, Hort , Klassenstufe: 1 - 6 , Gruppengröße 4 - 30

Bei der Nemo-Veranstaltung "Tiere im Park" erkunden die Schüler*innen die Spuren von tierischen Bewohnern wie Federn, Eierschalen und Fußabdrücke. Oft leben die Tiere versteckt mit uns, aber ihre Spuren verraten uns ihre Lebensgewohnheiten und die Anpassung an den Lebensraum "Stadt". Manche Tiere können wir auch vor Ort aufspüren und unter der Lupe betrachtet feststellen, wie viele Beine sie haben, wie groß ihre Augen sind und ob ihr Körper etwa mit winzig kleinen Härchen besetzt ist. Mit den Augen einer lebendigen Kamera zeigen sich die Schüler*innen ihre Funde gegenseitig und überlegen, wie das Zusammenleben von Menschen und Tieren in der Stadt funktioniert und wie wir darauf Einfluss nehmen können. 

Die Kinder suchen Tierspuren, lernen Tierwohnungen und die Anpassung an den Lebensraum kennen(Sachunterricht/Nawi), sie erweitern ihren Wortschatz über Tiere (Sprache, Sachunterricht/Nawi), bewegen sich in der Natur (Sport, Selbstkompetenz), kooperieren in der Gruppe und übernehmen Verantwortung (Sozialkompetenz).

MEHR ANZEIGEN

Bitte mitbringen
Wetterfeste Kleidung

Anbieter
Astrid Hochörtler-Kugler

Kooperationspartner
Nemo - Naturerleben mobil (Stiftung Naturschutz Berlin)

Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Termin

Fr., 25.10.2019 | Zeitfenster 12-16 Uhr
ANMELDUNG ERFORDERLICH

Bezirk

Dieses naturpädagogische Angebot ist nur in den folgenden Bezirken verfügbar. Bitte bestätigen Sie durch die Auswahl des korrekten Bezirkes, dass Ihre Schule in diesem liegt.

Kostenbeitrag

25,- €
Kostenbeitrag (Gruppenpreis)
Buchung starten