Bäume_Herbst (© Ursula von Bogen)

Unsere Bäume im Herbst

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“
Mach Mit
vielerorts
Grundschulklassen, Alter 5 bis 12 Jahre

Könnt ihr etwa die Stadt vor lauter Bäumen nicht sehen? 
Heute nehmen wir unsere allgegenwärtigen Nachbarn mal genauer unter die Lupe: in Kleingruppen erforschen wir die wichtigsten Baumarten und präsentieren unsere Ergebnisse der Klasse. Danach werden wir in einem kleinen Theaterstück sogar selbst zu einem Baum! Dabei erfahren wir, wie ein Baum funktioniert, was er für uns Menschen alles Großartiges leistet und was der Klimawandel dabei für eine Rolle spielt. Gut, dass wir selber etwas dafür tun können, diese lebenden Kraftwerke zu schützen!

Die Kinder lernen die unterschiedlichen Baumarten in ihrer Umgebung kennen und erfahren Funktion und Nutzen von Bäumen (Sachunterricht/Nawi), lernen Wechselbeziehungen zu anderen Lebewesen kennen und erweitern ihren Wortschatz (Sachunterricht/Nawi, Sprache). Sie beobachten die Veränderungen in der Natur und stellen eine Beziehung zu ihr her (Sachunterricht/Nawi, Selbstkompetenz), treffen Entscheidungen und übernehmen Verantwortung (Sozialkompetenz).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
180 Min.: ermöglicht intensive Naturbeobachtungen sowie (Frühstücks-)Pausen. 
120 Min.: ermöglicht u.a. eine zweite Buchung (zwei Klassen hintereinander), bitte Wunsch im Kommentarfeld vermerken.
240 Min.: ganzer Vormittag (z. B. Projekttag, Blockunterricht, Wandertag)


Für:
Grundschulklassen, Alter 5 bis 12 Jahre

Leitung:
Ursula von Bogen

Bitte mitbringen:
wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Ursula von Bogen

Kooperationspartner:


Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren