Müll_Herbst (© Pixabay, CC0)

Alles Müll?!

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“
Mach Mit
vielerorts
Grundschulklassen, Alter 5 bis 12 Jahre

Was wir nicht mehr brauchen, schmeißen wir weg. Kein Problem. Oder doch?
Bei einem Streifzug durch den Park finden wir schnell Antworten darauf und stellen bei einem Bewegungsspiel erstaunt fest, wie lange unser Müll in der Natur überdauert, bevor er verrottet.  Wir können außerdem live erleben, wie die Natur mit ihren eigenen „Abfällen“ umgeht. Beim vergnüglichen Abschlussspiel sammeln wir kreative Ideen zur Abfallvermeidung.

Die Kinder lernen die Natur in ihrer Umgebung schätzen und pflegen (Sachunterricht/Nawi), beobachten die natürlichen Prozesse in der Natur und bauen eine Beziehung zu ihr auf (Sachunterricht/Nawi, Selbstkompetenz). Sie reflektieren Ressourcenverbrauch und Konsumverhalten (Selbstkompetenz, Gesellschaftswissenschaften), kooperieren in der Gruppe (Sozialkompetenz), tauschen sich aus und präsentieren ihre Ergebnisse (Selbstkompetenz, Sprache).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
180 Min.: Ermöglicht intensive Naturbeobachtungen sowie (Frühstücks-)Pausen. 
120 Min.: Ermöglicht u.a. eine zweite Buchung (zwei Klassen hintereinander), bitte Wunsch im Kommentarfeld vermerken.
240 Min.: ganzer Vormittag (z. B. Projekttag, Blockunterricht, Wandertag)


Für:
Grundschulklassen, Alter 5 bis 12 Jahre

Leitung:
Ursula von Bogen

Bitte mitbringen:
wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Ursula von Bogen

Kooperationspartner:


Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren