(© pexels/Mehmet Turgut Kirkgoz)

Samstag, 18. Mai 2024
|
23:00 - 01:00 Uhr

Hauptstadt der Nachtigallen: Eine nächtliche Exkursion durch Berlins Volkspark Rehberge

Führung
Mitte
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Wir erleben Natur nirgends häufiger als in der eigenen Nachbarschaft: Groß angelegte Parks, renaturierte Industrieanlagen, mächtige Straßenbäume, artenreiche Hinterhöfe, Gemeinschaftsgärten und der Klang von Vogelstimmen begegnen uns in Berlin beinahe täglich!

Berlin ist die Hauptstadt der Nachtigallen. Im Frühjahr begrüßen wir Berliner:innen mehr als 3.000 dieser kleinen Zugvögel. Warum begeben sich jedes Jahr aufs Neue so viele Nachtigallen auf die weite Reise nach Berlin? Wo kann man den Nachtigallen lauschen? Wohin fliegen diese kleinen Vögel im Herbst – und wo verbringen Nachtigallen den Winter? Warum ist der Gesang der Nachtigallen so vielfältig? Erkunden Sie gemeinsam mit uns den Volkspark Rehberge und lernen Sie mehr über unsere gefiederten Nachbarn.

Die Exkursion findet im Rahmen des Projektes "Vielfalt Verstehen – Natur erforschen und erleben" statt und wird von der Senatsverwaltung für Mobilität, Verkehr, Klimaschutz und Umwelt gefördert.


 Teilnehmendenzahl: max. 15 Personen

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Louisa Ramke
Louisa.Ramke@mfn.berlin
Hinweis: Bei starkem Regen entfällt die Veranstaltung.

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Museum für Naturkunde Berlin

Ort/Treffpunkt:
Mitte, Windhuker Straße, 13351 Berlin, Treffpunkt: Eingang Freiluftkino Rehberge

Anfahrt:
U Afrikanische Str. (U6)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren