(© Pixabay, CC0)

Tierisch sportlich

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“

Im Mittelpunkt steht hierbei der Spaß an der Bewegung in der Berliner Stadtnatur. Gemeinsam erkunden wir dabei die faszinierenden sportlichen Talente heimischer Tiere. Schüler*innen lernen spielerisch kennen, dass auch Tiere ihre eigenen einzigartigen Sportarten haben, sei es Rennen oderknifflige Geschicklichkeitsspiele. Sie erleben, wie schnell ein Fuchs rennen oder wie hoch ein Frosch springen kann. Dabei erfahren die Kinder nicht nur mehr über ihre eigenen sportlichen Fähigkeiten, sondern vergleichen sie auch mit denen heimischer Tiere. So entsteht eine spannende Verbindung zwischen Tieren der Berliner Stadtnatur und den eigenen sportlichen Erlebnissen. 

Die Kinder lernen ihre Umgebung kennen und orientieren sich in der Stadtnatur (Sachunterricht/Nawi), lernen verschiedene Tierarten kennen und erweitern ihren Wortschatz über die Eigenschaften der Tiere (Sachunterricht/Nawi, Sprache), machen Bewegungsspiele (Sport, Gesundheitsförderung) und kooperieren in der Gruppe (Sozialkompetenz).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Für:
Grundschulklassen

Leitung:
Giovanna Saccullo

Bitte mitbringen:
wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Giovanna Saccullo

Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren