benbi-Logo (© KATE e.V.)

Das Berliner Entwicklungspolitische Bildungsprogramm (benbi) 2023

Im November ist es wieder so weit: KATEe.V. wird mit dem Berliner Entwicklungspolitischen Bildungsprogramm (benbi) erneut eine bunte Aktionswoche im FEZ-Berlin koordinieren. Auch das 24. benbi wird gemeinsam mit zahlreichen Vereinen und Initiativen des Globalen Lernens gestaltet. Rund um das Jahresthema Engagement für globale Gerechtigkeit können Schüler*innen der 3.-13. Klasse zwischen dem 13. und dem 17. November 2023 an entwicklungspolitischen Workshops sowie einem interaktiven Rahmenprogrammteilnehmen. Im außerschulischen Setting kommen dabei Schulklassen aller Schulformen aus ganz Berlin zusammen, um sich gemeinsam zu Themen des Globales Lernens auszutauschen, Perspektiven zu wechseln und Handlungsoptionen zu entwickeln. Pädagog*innen können sich zu Inhalten, Methoden und Angeboten des Globalen Lernens informieren. 
Das Projekt wird gefördert durch Engagement Global mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, aus Haushaltsmitteln des Landes Berlin – Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit sowie durch Brot für die Welt mit Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Juan Coka
(030) 44 05 31 10
benbi@kateberlin.de
https://www.kate-berlin.de/
Lehrkräfte und Schüler*innen können sich ab Beginn des Schuljahrs 2023/2024 über ein Formular auf unserer Homepage zum benbi anmelden. Für Fragen oder Informationen steht das benbi-Team per Mail zur Verfügung.


Für:
Grundschule, Sekundarstufe

Leitung:
Nele Heiland

Kosten:
2,- € pro Person


Wo findet es statt?

Anbieter:
KATE Kontaktstelle für Entwicklung und Umwelt e. V.

Ort/Treffpunkt:
Treptow-Köpenick, Str. zum FEZ 2, 12459 Berlin, FEZ-Berlin

Anfahrt:
Freizeit- und Erholungszentrum (Tram 27, 60, 67) | S Wuhlheide (S3, Bus 190)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren