Frau Holles Werksatt (© Katharina Winkel)

Frau Holles Werkstatt

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“
Mach Mit
vielerorts
Kinder, Grundschulklassen, Alter 5 bis 12 Jahre

In Frau Holles Werkstatt wird gefeilt und gesägt, gebohrt und aufgefädelt:  aus allem, was uns die Natur an Materialien zur Verfügung stellt, werden wir Ketten, Armbänder oder Schlüsselanhänger basteln. Vielleicht sägen wir an Holunderästen einzelne Perlen ab, schnitzen uns ein Stück Kiefernrinde zum Anhänger oder fädeln ein paar Erlenzapfen auf unsere Kette – der Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Unser Material suchen wir uns größtenteils selbst, dabei lernen wir den Park mit ganz anderen Augen kennen.

Die Kinder lernen die Natur in ihrer Umgebung zu der jeweiligen Jahreszeit kennen (Sachunterricht/Nawi), begreifen Materialien aus der Natur (Sachunterricht/Nawi, Kunst), schärfen ihre sinnliche und ästhetische Wahrnehmung für verschiedene Formen, Farben und Strukturen in der Natur (Kunst, Selbstkompetenz), kooperieren in der Gruppe (Sozialkompetenz), tauschen sich aus und präsentieren ihre Ergebnisse (Selbstkompetenz, Sprache).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Kinder, Grundschulklassen, Alter 5 bis 12 Jahre

Leitung:
Katharina Winkel

Bitte mitbringen:
wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Katharina Winkel

Kooperationspartner:


Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Treptow-Köpenick

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren