(© Stiftung Naturschutz Berlin / Kathrin Scheurich)

Tierische Winterspiele

Eine Aktionswoche von „Nemo – Naturerleben mobil“
Mach Mit
vielerorts
Kinder, Grundschule

So schnell rennen wie ein Dachs? Weit springen wie ein Eichhörnchen? Oder fliegen wie die Kraniche? Wir probieren unterschiedliche sportliche Disziplinen aus und vergleichen unsere gemeinsamen Klassenrekorde mit denen der Tiere. Bei den tierischen Winterspielen stehen Spaß und Bewegung in der Natur im Vordergrund. Gleichzeitig lernen wir viel über die sportlichen Talente der Tiere.

In der Nemo-Aktionswoche Winterspiele 2023 gibt es ein großes gemeinsames Ziel: Je motivierter eine Klasse beteiligt ist, desto mehr goldene Zaubernüsse können gesammelt werden. Wenn alle teilnehmenden Klassen ausreichend Nüsse gesammelt haben, wird eine Haselnuss-Hecke in der Berliner Stadtnatur gepflanzt. Darüber freuen sich nicht nur die Kinder, sondern auch die wilden Stadttiere sehr.

Die Kinder lernen ihre Umgebung im Winter kennen und orientieren sich in der Natur (Sachunterricht/Nawi), lernen verschiedene Tierarten kennen und erweitern ihren Wortschatz über die Eigenschaften der Tiere (Sachunterricht/Nawi, Sprache), machen Bewegungsspiele (Sport, Gesundheitsförderung) und kooperieren in der Gruppe (Sozialkompetenz).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Kinder, Grundschule

Leitung:
Katharina Koppenhagen

Bitte mitbringen:
wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Katharina Koppenhagen

Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Pankow, Reinickendorf

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren