(© 652234, CC0, Pixabay)

Samstag, 25. Februar 2023
|
10:00 - 17:00 Uhr

Verbauen wir uns die Zukunft? Stadtentwicklung in Zeiten von Artensterben und Klimakrise

22. Berliner Naturschutztag
Workshop/Seminar
Mitte
Erwachsene

200.000 Wohnungen will der Senat bis 2030 in Berlin bauen. In den Naturgebieten am Stadtrand sollen große Neubausiedlungen entstehen, und in den ohnehin schon dicht besiedelten Innenstadtbezirken werden die letzten Brachen sowie begrünte Innenhöfe zugebaut. Das hat verheerende Folgen für die Artenvielfalt in der Hauptstadt.

Warum sind Grünflächen in der Stadt ökologisch so wertvoll? Wie kann man Wohnraum schaffen, ohne weitere Flächen zu versiegeln? Und wie kann eine naturgerechte Stadtentwicklung gelingen? Diesen und weiteren Fragen werden die Referent*innen unseres 22. Berliner Naturschutztags nachgehen.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
(030) 98 60 83 70
lvberlin@nabu-berlin.de
https://berlin.nabu.de/wir-ueber-uns/berliner-naturschutztag/index.html

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene

Kosten:
7,- € | für NABU-Mitglieder 5,- €


Wo findet es statt?

Anbieter:
NABU Landesverband Berlin

Ort/Treffpunkt:
Mitte, Lindenstraße 85, 10969 Berlin, Tagungswerk Jerusalem Kirche

Anfahrt:
Jüdisches Museum (Bus 248)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren