(© Pixabay, CC0)

Bäume von A(horn) bis Z(itterpappel)

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“
Mach Mit
vielerorts
Grundschulklassen, Alter 6 bis 12 Jahre

Ausgerüstet mit verschiedenen „Forschermaterialien“ durchkreuzen wir den Park nebenan und lernen dort verschiedene Bäume, deren Wichtigkeit sowie stadtökologische Aspekte kennen. Dabei ist das Kennenlernen der häufigsten Baumgattungen das Ziel. 
Es können Schwerpunkte auf Laub- oder Nadelbäume gesetzt werden. Die Jahreszeiten werden anhand der Bäume besprochen, der Kreislauf des Wachsens anschaulich gemacht. Manche Sammelobjekte eignen sich sogar direkt für Spiele, manche zum Mitnehmen und zur späteren Verwendung in Kunst und Spiel. Wie für die meisten Natur-Spiele braucht man keine Materialien und kann sie überall und jederzeit nachspielen. 

Die Kinder lernen typische Baumarten in ihrer Umgebung kennen und verstehen Funktion und Nutzen von Bäumen (Sachunterricht/Nawi), erweitern ihren Wortschatz (Sachunterricht/Nawi, Sprache), orientieren sich in der Natur, beobachten jahreszeitliche Veränderungen und bauen eine positive Beziehung zur Natur auf (Sachunterricht/Nawi, Selbstkompetenz). Sie machen Bewegungsspiele (Sport, Gesundheitsförderung),kooperieren in der Gruppe und übernehmen Verantwortung (Sozialkompetenz).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen

Für:
Grundschulklassen, Alter 6 bis 12 Jahre

Leitung:
Franziska Clauss

Bitte mitbringen:
wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Franziska Clauss

Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Charlottenburg-Wilmersdorf, Mitte, Pankow, Reinickendorf, Spandau

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren