Warum sind Pflanzen wichtig (© Pixabay, CC0)

Warum sind Pflanzen wichtig?

Eine Veranstaltung von „Nemo – Naturerleben mobil“
Mach Mit
vielerorts
Grundschulklassen, Alter 5 bis 12 Jahre

Wir sind gegenüber Pflanzen zunehmend blind. Dabei ist ein Leben ohne sie gar nicht möglich. Bei der Pflanzen-Entdeckungstour im Park nebenan erkunden die Schüler*innen Pflanzen, die uns heilen, ankleiden, sattmachen und Luft zum Atmen erzeugen. Mit Spielen und Experimenten erleben die Kinder die wunderbare Welt der Pflanzen mit allen Sinnen. Nach diesem Draußen-Unterricht haben sie erfahren, warum Pflanzen und ein bewusster, achtsamer Umgang mit ihnen so wichtig sind. 

Die Kinder lernen die Pflanzen in ihrer Umgebung und ihre Bedeutung kennen (Sachunterricht/Nawi), orientieren sich in der Natur und bauen eine positive Beziehung zu ihr auf (Sachunterricht/Nawi, Selbstkompetenz), lernen verschiedene Pflanzen kennen und erweitern ihren Wortschatz dazu (Sachunterricht/Nawi), machen Bewegungsspiele (Sport, Gesundheitsförderung), gestalten gemeinsam und tauschen sich aus (Kunst, Sprache), kooperieren in der Gruppe und übernehmen Verantwortung (Sozialkompetenz).

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Grundschulklassen, Alter 5 bis 12 Jahre

Bitte mitbringen:
wetterfeste Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
Gesche Hohlstein

Kooperationspartner:


Ort/Treffpunkt:
Das Angebot ist möglich in Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Mitte, Neukölln, Pankow, Reinickendorf, Spandau, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren