(© melancholiaphotography, CC0, Pixabay)

Montag, 01. März 2021
|
19:30

Livestream: Klimaneutrale Stadt

Das dringend Notwendige mit mehr Lebensqualität verbinden!
Vortrag
Andere Orte (z.B. online)
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Die klimaverträgliche Stadt ist eine Grundvoraussetzung für den Erhalt der Lebensqualität, der Sozialverträglichkeit und der Wettbewerbsfähigkeit und damit der Sicherung der weiteren Entwicklung Berlins.

Wie ist es möglich, die Klimaneutralität für Berlin bis zum Jahr 2050 zu erreichen?
Neben der energetischen Sanierung des Gebäudebestandes und dem Umbau der Energieversorgung ist das kreislauffähige, recyclinggerechte Bauen ein notwendiger Beitrag zur Schonung der Ressourcen und zum Schutz des Klimas. Wie kommen wir dazu, dass der Erhalt von Gebäuden bzw. der behutsame Umbau als Selbstverständnis betrachtet wird und nicht jede Nutzungsänderungen als Begründung für einen Gebäudeabriss herangezogen wird?

Wie sieht eine klimaverträgliche Stadtentwicklung aus? 
Welche Rolle spielt dabei das Thema Mobilität? 
Welche Möglichkeiten gibt es, die Akzeptanz für die notwendigen Maßnahmen und damit deren Umsetzung zu stärken?

Hier geht es zum Livestream.

Begrüßung und Einführung: Gudrun Sack, Architektin, Vorstand der Architektenkammer Berlin
Moderation: Robert Ide, Geschäftsführender Redakteur, Der Tagesspiegel

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Urania Berlin e.V.

Kooperationspartner:
Architektenkammer Berlin | Der Tagesspiegel

Treffpunkt:
Andere Orte (z.B. online)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren