+++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen. +++ Bitte bleiben Sie zuhause und dann können wir hoffentlich in Zukunft wieder gemeinsam die Berliner Stadtnatur und das vielfältige Angebot genießen.

(© Capri23auto, CC0, Pixabay)

Donnerstag, 26. März 2020

Teilnehmende für das Projekt KlimaGesichter gesucht

Workshop
Pankow
Erwachsene, pädagogische Multiplikatoren

Für unsere Multiplikator*innenausbildung im Projekt KlimaGesichter haben wir aktuell noch freie Plätze für Interessierte. An fünf verschiedenen Wochenenden im Jahr 2020 möchten wir Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund oder ehrenamtliche Flüchtlingshelfer*innen zu Klimawandelbotschafter*innen ausbilden.
Ziel des Projektes ist es, dem Klimawandel ein Gesicht zu geben. Durch interkulturellen Austausch an und mit verschiedenen Bildungseinrichtungen und durch persönliche Erfahrungen kann die Klimakrise aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet und so gemeinsam Aktionen für klimabewusstes Handeln getroffen werden.
Durch die Kooperation mit verschiedenen Bildungsträgern werden den Teilnehmenden neue Berufsperspektiven und Zugänge zu beruflichen Tätigkeitsfeldern eröffnet.

Was erwartet euch in den Qualifizierungsworkshops:
In Blockseminaren in und um Berlin tauschen wir uns mit den Teilnehmenden zu Vorwissen und Erfahrungen rund um Klima und die aktuellen Veränderungen hier und in den jeweiligen Heimatländern aus. Die Themen: Ernährung & Landwirtschaft, Energie, Abfall & Ressourcen und schlussendlich Klimaschutz im Alltag werden betrachtet. In jedem Bereich werden verschiedene Handlungsoptionen und inspirierende Beispiele vorgestellt und die Teilnehmer*innen befähigt, eigene Konzepte für die selbständige Umsetzung von Klimaworkshops.
Im Rahmen der Bildungstour 2020/21 können die neu ausgebildeten Klimabotschafter*innen ihre Workshopkonzepte selbst testen und als Seminare oder Projekttagen an Schulen oder im Rahmen interkulturelle Projektwochen durchführen.
Die Qualifizierungsworkshops sind in fünf Module gegliedert und finden jeweils von Donnerstag bis Sonntag statt. Alle für die Teilnehmenden anfallenden Kosten können vom Projektträger übernommen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Kontaktperson:
Ulrike Koch
030 - 42 84 993 23
Ulrike.koch@ufu.de
www.klimagesichter.de
Wer sich für eine Teilnahme am Projekt interessiert, kann sich per E-Mail oder telefonisch melden.

Weitere Termine:

Für:
Erwachsene, pädagogische Multiplikatoren

Kosten:
Alle für die Teilnehmenden anfallende Kosten können vom Projektträger übernommen werden.


Wo findet es statt?

Anbieter:
Unabhängiges Institut für Umweltfragen – UfU e.V., veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Pankow, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin, Unabhängiges Institut für Umweltfragen – UfU e.V.

Anfahrt:
Am Friedrichshain (Tram M4, Bus 142, 200)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren