(© Brian Merrill, CC0, Pixabay)

Freitag, 06. Dezember 2019
|
19:00 - 21:00 Uhr

Dann geh doch! - Mitte autofrei

Vortrag
Mitte
Jugendliche, Erwachsene

Am Nikolaustag wollen wir gemeinsam mit Euch in der Stadtwerkstatt (Karl-Liebknecht-Straße 11) eine menschenfreundlichere Gestaltung der Berliner Mitte diskutieren. Der Eintritt ist frei!

Zur Einleitung der Debatte freuen wir uns auf mehrere kurze Impulsvorträge:

Das Problem:
FLÄCHENGERECHTIGKEIT IN BERLIN? – Heinrich Strößenreuther (Mitinitiator des Volksentscheid Fahrrad)

Auf dem Weg zum Erfolg:
VERKEHRSVERSUCH IN TÜBINGEN – Christoph Joachim (Grüne Gemeinderats-Fraktion Tübingen) FLANIERQUARTIER AUF ZEIT IN HAMBURG OTTENSEN – Eva Botzenhart (Grüne Bezirksfraktion Hamburg Altona)

Was geht in Berlin?
VORAUSSETZUNGEN UND VORSCHLÄGE ZUR UMSETZUNG – Dr. Ing. Stefan Lehmkühler (Stadt für Menschen)

Bezirk und Senat: miteinander zum Ziel?
WAS PLANT DER BEZIRK MITTE IN DER FRIEDRICHSTRASSE – Stephan von Dassel (Bezirksbürgermeister)
WAS PLANT BERLIN UNTER DEN LINDEN? – Ingmar Streese (Staatssekretär beim Senat für Verkehr)

Offene Debatte:
Möglichkeiten der Umgestaltung – moderiert von Oda Hassepaß und Matthias Dittmer (Stadt für Menschen)

Weitere Informationen gibt es auf Facebook.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Stadt für Menschen, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Mitte, Karl-Liebknecht-Str. 11, 10178 Berlin, Stadtwerkstatt

Anfahrt:
Spandauer Straße/Marienkirche (Tram M4, M5, M6, Bus 100, 200, 245) | S+U Alexanderplatz (S3, S5, S7, S9, U2, U5, U8, Tram M2, M4, M5, M6, Bus 100, 200, 245, 248, 300)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren