(© geralt, CC0, Pixabay)

Montag, 25. November 2019
|
20:00

Wege zu Nachhaltigkeit und Frieden im 21. Jahrhundert

Podiumsdiskussion und Vortrag
Vortrag
Tempelhof-Schöneberg
Jugendliche, Erwachsene

Am Beginn des 21. Jahrhunderts stehen die Menschen möglicherweise vor den größten Herausforderungen ihrer Geschichte: zusätzlich zu den ohnehin vorhandenen Gefahren durch teilweise bereits militärisch ausgetragene Konflikte in mehreren Weltregionen bedrohen die Konkurrenz um die globale Vormachtstellung, die weiterhin auf grenzenloses Wachstum setzenden Wirtschaftsweisen, sowie die Folgen des Klimawandels und der politisch kaum gesteuerten Digitalisierung die Lebensmöglichkeiten der Menschen weltweit. Welche Auswege gibt es aus diesen multiplen Krisen? Diskutieren Sie mit Prof. von Weizsäcker, einem der bekanntesten, erfahrendsten und engagiertesten Streiter für eine bessere Welt, welche Wege es zu Frieden und Nachhaltigkeit im 21. Jahrhundert gibt!

Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Ernst-Ulrich von Weizsäcker, Biologe, ehem. SPD-MdB, Ehrenpräsident des Club of Rome, Honorarprofessor an der Universität Freiburg, Emmendingen

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
Preise und Ticketkauf


Wo findet es statt?

Anbieter:
Urania Berlin e.V.

Kooperationspartner:
Friedrich-Ebert-Stiftung

Treffpunkt:
Tempelhof-Schöneberg, An der Urania 17, 10787 Berlin

Anfahrt:
U Wittenbergplatz (U1, U2, U3) | U Nollendorfplatz (U1, U2, U3, U4) | An der Urania (Bus 106, 187, M19, M29, M46)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Das könnte Sie auch interessieren