(© Foto-Rabe, CC0, Pixabay)

Freitag, 11. Oktober 2019
|
08:45 - 11:45 Uhr

Besichtigung Kohlekraftwerk Reuter West

für Interessierte zwischen 14 und 26 Jahren
Führung
Spandau
Jugendliche, Erwachsene

Wir alle nutzen sie: Energie (zum Beispiel für unsere Handys und Computer) und (je nachdem wo in Berlin Du wohnst) Wärme. Doch gerade in Zeiten von Fridays for Future und rund um die Klimawandeldiskussion liegt die Frage nahe, woher eigentlich der Strom im Großraum Berlin kommt, den wir alle jeden Tag so selbstverständlich aus der Steckdose geliefert bekommen.

Um uns ein Stück weit schlauer zu machen, möchten wir mit euch gemeinsam das von Vattenfall betriebene Heizkraftwerk Reuter West besichtigen. Reuter West ist ein Steinkohlekraftwerk und mit seinen zwei Kraftwerksblöcken momentan der größte Energieeinspeiser in das Berliner Energienetz.

Die Führung wird von einem Vattenfall-Mitarbeiter durchgeführt. Dabei werden wir nicht nur etwas zu den Kohleblöcken erfahren, sondern auch zu Vattenfalls Strategien, um die Energiegewinnung in Zukunft umweltfreundlicher zu gestalten.

Zur Teilnahme an der Führung ist festes Schuhwerk Pflicht. Ebenso empfehlen wir keine helle Kleidung zu tragen (denk dran, wir gehen in ein Kohlekraftwerk.)

Weitere Informationen gibt es hier.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
ANMELDUNG ERFORDERLICH
Anmeldung hier. Die Plätze für die Führung sind begrenzt. Du bist fest für die Führung eingeplant, sobald du eine Bestätigung bekommen hast.

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene

Kosten:
kostenfrei

Bitte mitbringen:
festes Schuhwerk, keine helle Kleidung

Wo findet es statt?

Anbieter:
BUNDjugend Berlin, veröffentlicht durch die Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Spandau, Großer Spreering 5, 13599 Berlin, Heizkraftwert Reuter West

Anfahrt:
U Paulsternstr. (U7, Bus 139)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren