Park am Weißen See, Café und Fontäne (© SNB, Hagemann)

immer verfügbar
rund um die Uhr geöffnet

Park am Weißen See

Einmal um den See und einkehren
Ausflugsziel
barrierefrei
Pankow
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Der Park am Weißen See umschließt den See komplett, ein 1,3 Kilometer langer Rundweg führt am Ufer entlang um ihn herum. Die Lage prägt das ringförmige Erscheinungsbild des 21 Hektar großen Parks in einem Zusammenspiel von Wasser, Wiesen und Gehölzen. Dabei gibt die Vegetation oft den Blick auf den See und die schwimmende Fontäne frei. 

Die vielfältigen Freizeitangebote machen den Park zum beliebten Ausflugsziel: Hier kann man spazieren gehen, picknicken, joggen, kicken, ausruhen, Ruderboote leihen, vom Ufer aus baden oder ins Freibad gehen. Es finden sich mehrere Spielplätze, einer davon mit einer Plansche, und zudem gibt es ein Freiluftkino. Im Winter darf man, falls das Eis trägt, Schlittschuhlaufen oder auf dem zugefrorenen See herumlaufen.

Der alte Baumbestand, der Rosengarten und bunte Blumenrabatten bieten ein erholsames Naturerlebnis – einige Bäume sind mehrere Generationen alt, darunter eine 180jährige Rosskastanie. Ein abgetrennter, bewaldeter Parkteil mit einem Umlauf mit Handführung steht für Sehbehinderte zur Verfügung.

Im Park ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Das beliebte Café "Milchhäuschen" bietet von seiner schönen Terrasse Ausblicke auf See und Grünflächen.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Weitere Termine:

Für:
Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Bezirksamt Pankow, veröffentlicht von der Redaktion des Umweltkalenders Berlin

Treffpunkt:
Pankow, Park am Weißen See, 13086 Berlin

Anfahrt:
Berliner Allee/Indira-Gandhi-Str. (Straßenbahn 50, M1, M13, M2, M4, Bus 12, 255, 259, M13)

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren