Auf dem Weg unter Bückepalmen (© Tom Albrecht)

Freitag, 30. August 2019
|
19:00 - 21:30 Uhr
Ausstellung: 16.8. – 25.10.2019 | Öffnungszeiten freitags 17-20 Uhr und nach Vereinbarung

Group Global 3000: "Wege zur Nachhaltigkeit" - Künstlergespräch

19 Uhr Künstlergespräch, Ausstellung ab 17 Uhr
Ausstellung
Friedrichshain-Kreuzberg
Jugendliche, Erwachsene, Familien

"Wege zur Nachhaltigkeit": Malerei, Grafik, Installation, Performance; mit Vorträgen und Gesprächen.
Die Künstlerinnen Krisztina Fazekas-Kielbassa, Sophie Gnest und Elke Kupfer sprechen mit Gästen über ihre Werke zum Thema Erfüllung im Konsum, Einhaltung globaler Grenzen und die eigene Art des Wirtschaftens.

Viele Menschen suchen Erfüllung im Konsum. Manche Menschen suchen und praktizieren bereits ein Leben im Einklang mit den Grenzen unserer Erde. Begleitet werden sie auf diesem Weg von Ratschlägen, Vorbildern, Anregungen und Dogmen. Wie entscheiden wir, was überzeugt uns? Wie sieht ein zukunftsfähiger Lebensstil aus zu einer ökologisch, sozial und wirtschaftlich nachhaltigen Gesellschaft?

Residenz und Ausstellung thematisieren diese Suche nach Wegen zur Nachhaltigkeit, die Hindernisse und Umwege, die Zweifel und Überzeugungen. Die Ausschreibung richtete sich an Künstler*innen, die im Feld von Nachhaltigkeit und Wirtschaft arbeiten.

Group Global 3000: Kunst und Nachhaltigkeit ist unser Thema. Nachhaltige Entwicklung verbindet wirtschaftlichen Fortschritt mit sozialer Gerechtigkeit und dem Schutz der natürlichen Umwelt. Dazu wollen wir mit unserer künstlerischen Arbeit durch Impulse in die Öffentlichkeit einen Beitrag leisten.

MEHR ANZEIGEN
Zu Ihrem Kalender hinzufügen
Ansprechpartner:
Tom Albrecht
0172 1892705
kontakt@groupglobal3000.de
www.groupglobal3000.de

Weitere Termine:

Für:
Jugendliche, Erwachsene, Familien

Leitung:
Tom Albrecht

Kosten:
kostenfrei


Wo findet es statt?

Anbieter:
Group Global 3000

Treffpunkt:
Friedrichshain-Kreuzberg, Leuschnerdamm 19, 10999 Berlin

Anfahrt:
Michaelkirchplatz (Bus 147) | Oranienplatz (M29) | Moritzplatz (U8) + 10 Min. Fußweg | Kottbussertor (U1) + 10 Min. Fußweg

VBB fahrinfo
Von
Nach
Am   Um 
 

Weitere Veranstaltungen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren